Solaranlagen


Wärme von der Sonne

Wärme gibt's das ganze Jahr. Darauf können Sie sich verlassen. Denn Sonnenkollektoren sind mit jeder anderen Wärmeerzeugung kombinierbar, die in sonnenarmen Zeiten zum Zuge kommt, z.B. Holzfeuerung, Wärmepumpe, Öl- oder Gaskessel. Thermische Solaranlagen können vielseitig eingesetzt werden. Für die Erwärmung des Brauchwarmwassers, zur Heizungsunterstützung, im Ein- oder Mehrfamilienhaus, für Schwimmbäder und noch für einiges mehr!

 

Die Vorteile:

  • Wer die Energie der Sonne nutzt, belastet die Umwelt nicht. Das ist Klimaschutz konkret.
  • Bereits nach weniger als einem Jahr hat Ihre thermische Solaranlage mehr Energie produziert, als für Herstellung und Entsorgung benötigt wird.
  • Alle Kantone unterstützen die Solarenergie und zahlen Förderbeiträge.
  • Solaranlagen machen unabhängig: Steigende Energiepreise lassen Sie kalt. Und seit der Einführung der CO2-Abgabe auf nicht erneuerbare Energieträger gehören Solaranlagenbesitzer zu den doppelten Gewinnern.
  • Die Sonne ist zuverlässig. Im Duo mit anderen Energieträgern sorgt sie jahraus jahrein für komfortable Wärme und Warmwasser.

 

Strom von der Sonne

Solarzellen wandeln Sonnenstrahlung in elektrische Energie um – ohne Abfall, ohne Lärm und ohne Abgase. Die Technik heisst Photovoltaik. Sie gilt als wichtiger Bestandteil der zukünftigen weltweiten Energieversorgung. Mit jährlichen Marktwachstumsraten von 30 - 50 Prozent ist ein Boom im Gang, der nicht mehr zu bremsen ist. Pro Jahr wird bereits mehr Energieproduktion aus Solarzellen zugebaut als aus Atomkraftwerken. Möchten Sie Strom von der Sonne auf Ihrem eigenen Dach produzieren? Setzen sie sich mit uns in Verbindung, wier beraten sie gerne.

Kombination Wärme und Strom

Es ist problemlos möglich die beiden Varianten zu kombinieren. Unten finden sie Bilder von unserer hauseigenen Kombi-Indach Solaranalge.


Ausgeführte Solaranlagen

Anlage                                                                            Fläche in m2    Leistung PV in kWp 

Flück-Luchs Peter, Brienz
Heim Kurt, Brienz
Flück Kaspar, Brienz
Hug Christoph, Brienz
Altersheim Birgli, Brienz
Rohr René, Schwanden
Grossmann Werner, Schwanden
Müller-Blatter Markus, Hofstetten
Dr. Sula, Unterseen

Grossmann Jakob, Brienz
Furrer Roland, Meiringen
Gerber Heinz, Oberried
Wagner Hans, Grindelwald
Fuchs Walter, Brienz

Lüthi, Interlaken

Baumgartner, Brienz
Lüthi Hans, Brienz
Flück Ernst + Brigitte, Brienz
Flück Haustechnik AG, Brienz

Flück Haustechnik AG, Brienz
Hefti Franz, Unterseen
Dr. Horn, Interlaken

Wirz Bruno, Brienz

Flück Heinrich, Hofstetten

Proppe Albrecht, Hofstetten

Streuli Urs, Oberried

Zysset Marcel, Brienz
Fischer Alfred, Brienz

Grossglauser Otto, Aeschlen

Smith Andrew, Oberried

Perret René, Spiez

Linder Albert, Brienz

Miescher Peter, Brienz

Silberpappel, Unterseen

Linder Martin, Brienz

Kuhn-Wellauer, Oberschwanden

Altersheim EGW, Brienz

Rensi Remo, Därligen

Andres Dora, Schüpfen

Stähli Martin, Hofstetten 

Streich Mathias, Unterseen

Wirz Bruno, Brienz

Loosli Konrad, Brienz

Thöni Werner, Brienz

Minder Ruedy, Brienz 

Senn Olivier, Hofstetten 

Sapio Nicola, Goldswil

Ganz Peter, Oberried

Boss Rudolf, Innertkirchen 

Waltert Susanne, Brienz

Gherken Michael, Thun

Brunner Marcel, Habkern

Furrer Markus, Schwanden

Ghelma Dominik, Meiringen 

Flück Heinz, Brienz

Wirz Bruno jun., Brienz

Zobrist Peter, Hofstetten

Seiler Margrith, Bönigen

Gerber JC.,Meiringen

Thöni Rudolf, Brienz

Schweizer HR, Hasliberg

Prem Josef, Brienz

Joho Franz, Brienz

BBO Bank MFH, Brienz

Bachmann, Hasliberg

Schläppi Fred, Meringen

Kammer MFH, Wengen

Wittwer Martin, Brienz

Joder Peter, Hasliberg

Zobrist Bruno & Madeleine, Brienz

Grossmann Peter, Brienz

Luchs Andreas, Brienz

Filli Reto & Brigitte, Hofstetten

Bühler Rolf, Habkern

Bleuer, Grindelwald

MZH EWG Schwanden b. Brienz

Zilic B. & D., Wilderswil

Boilli, Hasliberg

Wyler Peter & Lilo, Brienz

Andersch Lutz, Oberried

Tunez, Oberried

EWG Hofstetten b. Brienz

Traffalet, Interlaken

Lebensraum Hotel Belmont, Interlaken

WW
WW, HZ

WW, HZ
WW, HZ
WW
WW
WW, HZ
WW, HZ
WW
WW
WW
WW
WW
WW; HZ

WW

WW, HE
WW
WW

WW, HZ

PV
WW, HZ
WW

WW, HE

WW, HE

WW, HE

WW

WW 

WW, HZ

WW, HE

WW, HE

WW, HE

WW

WW, HE

WW, HE

WW, HE

WW, HZ

WW, HZ

WW, HE

WW, HZ

WW 

WW, HZ

WW, HE

WW, HE 

WW, HE

WW, HE 

WW, HE 

WW, HZ

WW, HZ

WW 

PV

WW, HZ

WW, HZ 

WW

WW, HZ

WW

WW; HZ

WW, HZ

WW

WW, HZ

WW, HZ

WW, HZ

WW, HZ 

WW, HZ

WW, HZ

WW, HZ

WW, HZ

WW

WW, HZ

WW, HZ

WW

WW, HZ

WW, HZ

PV

WW, HZ

WW, HZ

PV

WW, HZ

WW, HZ

WW

WW

WW, HZ

PV

WW,HZ

WW

06.00
20.80
27.00
18.00
31.20
06.75
07.50
09.00
07.80
07.50
06.75
06.75
06.75
06.75

04.50

18.00
09.00
18.00
13.50

91.08
23.00
13.50

11.25

06.00

10.04

05.20

05.20
11.25

25.80

12.90 

10.30

10.40

05.20

15.50

10.30

12.90 

20.60 

10.00

15.36

05.20 

10.30

10.30

10.30 

12.90

10.30
05.05 

13.50 

06.50 

20.08 

30.12 

15.30

13.50 

06.75

10.00

06.75

09.20

13.50

07.50

08.00

06.75

10.00

10.00

06.00

16.00

11.00

10.00

10.00

11.25

06.75

 

08.00

07.20

 

10.00

07.00

 

10.00

15.75

13.50

09.00

12.00

 

08.00

16.00

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

15.5

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

02.7

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

12.5

0

0

29.9

0

 

0

0

0

29.9

0

0

WW =  Warmwassereaufbereitung

HZ   =  Heizungsaufbereitung

PV   =   Photovoltaik zur Stromerzeugung